Kind flüstert Frau was ins Ohr

Ab Mittwoch gilt für die Busse wieder: Vorne einsteigen, bitte!

(vom 04.05.2020)

Ab Mittwoch, 6. Mai 2020, öffnen sie Stadtbusse wieder die Vordertüren. Die Arbeitsplätze des Fahrpersonals sind bis dahin in allen Bussen mit Plexiglas vom Fahrgastraum abgetrennt. Auf diese Weise kann eine Virenübertragung nahezu ausgeschlossen werden. Wegen der Abtrennung brauchen die Busfahrer – im Gegensatz zu den Fahrgästen - keinen Mund-/Nasenschutz zu tragen. Fahrgäste steigen dann wieder grundsätzlich vorne ein. Der Fahrscheinverkauf und die Kontrolle vorhandener Fahrscheine findet ebenfalls wieder statt. Wer keinen Mund-/Nasenschutz hat, kann diese beim Fahrer für den Preis von 1,-- Euro pro Stück erwerben. Die Verkehrsbetriebe sammeln das Geld aus dem Verkauf und spenden dieses im Nachgang an eine sozialen Einrichtung in Pirmasens.

Bisher sind die Fahrgäste im ÖPNV sehr diszipliniert. Die Verkehrsbetriebe haben bislang keinerlei Beanstandungen hinsichtlich des Abstandsgebotes und auch  nicht in Bezug auf das Tragen von Mund-/Nasenschutzmasken und danken allen Fahrgästen für das umsichtige Verhalten.

zurück