Kind flüstert Frau was ins Ohr

Lemberger Straße wegen Erneuerung von Versorgungsleitungen vor dem PLUB einseitig gesperrt

(vom 25.09.2020)

Busse fahren Umleitung

Die Stadtwerke Pirmasens richten am Montag, 28. Oktober 2020, in der Lemberger Straße auf Höhe des PLUB eine Baustelle ein. Erneuert werden rund. 80 Meter Fernwärme-, 50 Meter Wasser- und 40 Meter Gasleitung. Die Straße wird im Baustellenbereich teilweise gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Fahrspur stadteinwärts wird auf die Gegenfahrbahn verlegt, wofür die Spur stadtauswärts komplett gesperrt wird. Die Umleitung des stadtauswärts fließenden Verkehrs erfolgt über die Emmichstraße, Simter Straße und Hans-Sachs-Straße. Es wird zu geplanten Versorgungsunterbrechungen kommen. Die davon betroffenen Haushalte werden rechtzeitig vorab informiert.

Dieser Umleitung folgen auch die Busse der Linien 201 und 207 stadtauswärts. Dabei wird die Haltestelle „Krankenhaus“ noch angefahren. Die reguläre Bushaltestelle „PLUB“ entfällt. Eine „Ersatzhaltestelle PLUB“ wird für die Dauer der Baumaßnahme in die Hans-Sachs-Straße eingerichtet. Die Busse beider Linien fahren stadteinwärts durch die Lemberger Straße zum Exerzierplatz. Da auch in dieser Richtung die Haltestelle „PLUB“ entfällt, verweisen die Verkehrsbetriebe zum Ein- und Ausstieg stattdessen auf die Haltestelle „Krankenhaus“.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November. Für die Dauer der Baumaßnahme muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

zurück